Dienstag, 15. Oktober 2019

Fahrzeughalle

Am 21.05.2019 konnte nach einem Jahr Bauzeit die neue Fahrzeughalle der Ortsfeuerwehr Beuna (Stadt Merseburg) feierlich eingeweiht werden. Bereits seit mehreren Jahren fanden Planungen zum Bau einer größeren, moderneren Unterstellmöglichkeit für das im Jahr 2016 angeschaffte Löschgruppenfahrzeug statt. Zum einen war die alte Fahrzeughalle zu klein für das neue Fahrzeug, zum anderen war die räumliche Trennung über 400 Meter zwischen Fahrzeug und Sozialräumen gerade im Einsatzfall eine enorme Belastung für die Einsatzkräfte. Nachdem zwischen vier Standorten ausgewählt wurde, setzte sich die Variante neben der Gemeinde, Am Wassergraben in Beuna durch. Hier entstand seit der Grundsteinlegung im August 2018 eine Fahrzeughalle für das LF 10 samt Schlauchanhänger. Neben einem Werkzeugbereich ist ebenfalls ein Schlauchlager integriert. In den kommenden Jahren sollen dann in einem zweiten Bauabschnitt die Sozial- und Sanitärräume verlegt und grundlegend erneuert werden. Die Kameraden der Feuerwehr Beuna danken der Stadt Merseburg sowie allen beteiligten Firmen und Unterstützern, die dieses Bauvorhaben finanziert, geplant und realisiert haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok