Mittwoch, 20. Januar 2021

Bitte unterstützen Sie uns.

Alle Haushalte in Beuna bekommen in kürze folgenden Brief, mit den unten beigefügten Flyern zugestellt. Für alle die, die keinen Brief im Briefkasten hatten, hier die 'digitale Kopie'.

 

 Sehr geehrte Damen und Herren,

 im Jahr 2020 kamen viele neue Herausforderungen auf uns zu und viele Dinge haben sich verändert. Ihre Feuerwehr ist wie gewohnt 365 Tage im Jahr 24/7 für Sie einsatzbereit.

 Nach wie vor kommen jährlich etwa 400 Personen bei Bränden in Deutschland ums Leben, unzählige mehr werden aus brennenden Häusern gerettet. Hinzu kommen die Menschen, die nach einem Verkehrsunfall auf die Hilfe der Feuerwehr angewiesen sind. Eine stetige Aus- und Weiterbildung ist wichtig, um mit dem ständigen Fortschritt mithalten zu können.

 Der Interessenverein der Ortsfeuerwehr Beuna e.V. unterstützt sowohl die Einsatzkräfte als auch die Jugend- und Kinderfeuerwehr. So konnten Weiterbildungsmaßnahmen organisiert, eine Nebelmaschine, eine Übungspuppe und vieles mehr angeschafft werden sowie der Jugend- und Kinderfeuerwehr bei vielen verschiedenen Aktionen unter die Arme gegriffen werden.

 Was können Sie tun?

Damit wir weiterhin für Sie da sein können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wir freuen uns über neue Mitglieder, aber auch über kleine und große Geld- und Sachspenden.  Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie noch Fragen haben.


Sie können per Überweisung oder PayPal spenden. 

Für Paypal können Sie den Button im rechten Seitenmenü nutzen.

Überweisung

Saalesparkasse

IBAN: DE41 8005 3762 1894 0249 89

BIC:  NOLA DE21 HAL

Oder einfach folgenden QR-Code mit der Banking-App scannen:

 Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen gerne eine Zuwendungsbescheinigung (Spendenquittung) aus. Bitte lassen Sie uns dazu Ihren Namen, Ihre Anschrift sowie Betrag und Datum der Überweisung zukommen.

Hinweis: In der Regel akzeptieren die Finanzämter für Spenden unter 200,00 € den Kontoauszug als Nachweis. Es ist nicht zwingend eine Zuwendungsbescheinigung (Spendenquittung) erforderlich


 

 


Aufgrund der derzeitigen Informationen (welche beim Druck der Karte noch nicht bekannt waren) müssen wir ihnen mitteilen, dass es am 10.01.2021 kein Neujahrsfeuer veranstaltet wird. Bleiben Sie gesund. 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok